Nachhaltige Produkte für dein Zuhause
Versandkostenfrei ab 100€
Versand mit DHL GoGreen
Versandkostenfrei ab 100€

01.05.23

Löwenzahnblüten (daheeme)

Löwenzahngelee einkochen

Jetzt im Mai sind die Wiesen übersät mit Gänseblümchen und gelbgoldenen Löwenzahnblüten. Diese locken nicht nur Bienen an, sondern lassen sich auch wunderbar für selbstgemachten Löwenzahnsirup, Wonig oder Gelee verwenden. Unser liebstes Rezept für eingekochtes Löwenzahngelee möchten wir gerne mit euch teilen. Passende Gläser zum Einkochen findet ihr hier im Shop.

Zutaten für 6 Weck Gläser mit je 160ml Löwenzahngelee:

- 100 Löwenzahnblüten
- 700 ml Apfelsaft
- 200g Zucker
- 2 TL Agar Agar
- etwas Zitronenschalenabrieb oder Saft

Löwenzahnblüten für Gelee

Anleitung:

Die Löwenzahnblüten für das Gelee werden am besten in der sonnigen Mittagszeit gesammelt, wenn die Blüten vollständig geöffnet sind. Löwenzahngrün enthält besonders viele Bitterstoffe. Dies ist im Salat sehr lecker, verdirbt im Gelee aber den Geschmack. Deswegen müssen die Löwenzahnblüten im ersten Schritt ausgezupft und so vom Grünzeug getrennt werden. Anschließend werden die Blüten in einen Topf gegeben und mit Apfelsaft übergossen. Den Deckel vom Topf aufsetzen und die Mischung kurz aufkochen lassen. Danach den Topf vom Herd nehmen und die Flüssigkeit abkühlen lassen. Damit sich die Aromen der Blüten entfalten können, darf die Mischung fürs Löwenzahngelee über Nacht ruhen.

Am nächsten Tag werden die Blüten abgesiebt. Die gewonnene Flüssigkeit wird mit dem Zucker und etwas Zitronenschalenabrieb oder alternativ 2 EL Zitronensaft vermischt und auf dem Herd zum Köcheln gebracht. Wenn der Zucker vollständig aufgelöst ist, kann das Agar Agar als Geliermittel nach Packungsbeilage eingerührt werden. Nach einigen weiteren Minuten auf dem Herd, folgt eine kurze Gelierprobe des Löwenzahngelees. Dazu einen Teelöffel Flüssigkeit auf einen Teller geben und erkalten lassen. Wird die Flüssigkeit fest, hat das Löwenzahngelee die richtige Konsistenz.

Löwenzahngelee Rezept

Danach wird das Löwenzahngelee in die kleinen Weck Gläser abgefüllt und mit einem passendem Einkochring, zwei Einkochklammern und dem Deckel verschlossen. Beim Umfüllen hilft ein Marmeladentrichter. Die Einkochzeit beträgt im Kochtopf oder Einkochautomaten 10 Minuten bei 90 Grad. Wenn die Gläser abgekühlt sind, können die Einkochklammern entfernt und das eingekochte Löwenzahngelee zum Abschluss noch beschriftet werden.