Nachhaltige Produkte für dein Zuhause
Versandkostenfrei ab 150€ (deutschlandweit)
Versand mit DHL GoGreen
Versandkostenfrei ab 150€

Nachhaltige Marken bei daheeme


Aspegren Denmark

Das dänische Unternehmen produziert Geschirrtücher, Spüllappen und Handtücher aus Bio-Baumwolle und Leinen. Alle Textilien sind mit dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert, wodurch nicht nur die Naturfasern biologisch erzeugt werden, sondern auch strenge umwelttechnische und soziale Anforderungen an die gesamte Herstellung gegeben sind. Entstanden aus dänischer Handwerkstradition sind vor allem die gestrickten Spültücher eine Besonderheit.

Produkte anzeigen

ECO Brotbox

ECO Brotbox steht für langlebige und schadstofffreie Brotdosen sowie Lunchboxen aus Edelstahl. Inspiriert sind die Produkte von Lebensmittelbehältern aus Indien. Dort werden sie auch unter fairen Bedingungen hergestellt. Ein weiterer Produktionsort ist China. Dort weden die Trinkflaschen sowie die Eiswürfelform hergestellt. Das 2014 gegründete Unternehmen selber hat seinen Sitz in Berlin. Mit ihren Produkten möchte ECO Brotbox schädliche Einweg­ver­packungen überflüssig machen. 

Produkte anzeigen

FAIR ZONE & FAIR SQUARED

Faire Handelsbeziehungen, ökologische Verantwortung sowie die Ablehnung von tierischen Produkten und Tierversuchen gehören zu den Grundsätzen der FAIR ZONE. Für Haushalt, Freizeit und Garten vertreibt die Marke plastikfreie und klimaneutrale Fair-Trade-Produkte. Die meisten werden aus  Naturkautschuk-Latex hergestellt. FAIR ZONE gehört zu der Kölner Firma FAIR SQUARED, welche für Zero-Waste-Naturkosmetik steht.

Produkte anzeigen

Eine handgefertigte Topfbürste von Hintz-Bürsten reinigt eine Emaillepfanne unter fließendem wasser.

Hintz-Bürsten

Das Familienunternehmen in dritter Generation stellt seit 1950 Bürsten in Marburg her und gilt damit als letzte Bürstenmacherfamilie in Hessen. Im Onlineshop daheeme werden aus dem breiten Sortiment von über 1000 Bürsten ausschließlich die veganen Bürsten aus Pflanzen- Kokos- und Palmfaserborsten verkauft. Das verwendete Buchenholz für die Bürstenkörper ist FSC-zertifiziert und stammt aus Süddeutschland.

Produkte anzeigen

Hofmeister Holzwaren

Die Firma Hofmeister Holzwaren aus Göttingen arbeitet mit Produzierenden in Deutschland und ganz Europa zusammen und stellt so verschiedenste Küchen- und Haushaltsprodukte aus Holz her. Ein Schwerpunkt liegt auf die Zusammenarbeit mit Familienbetrieben, die eigene Waldstücke selbständig und nachhaltig bewirtschaften. Für mehr Umweltschutz wird sowohl bei den Produkten als auch bei der Verpackung auf Plastik verzichtet.

Produkte anzeigen

Holzhandel & Holzdesign Steffen Kresse

Der kleine Betrieb in Sachsen fertigt in Handarbeit individuelle Holzprodukte. Dabei verfügt die Firma über ein eigenes Sägewerk, sodass Holz aus der Region ohne lange Transportstrecken verarbeitet werden kann. Bei der Herstellung wird besonders drauf geachtet keinen Verschnitt zu produzieren und Ressourcen zu sparen. 

Produkte anzeigen

Karl Weis

Das inhabergeführte Familienunternehmen aus Baden-Württemberg wurde 1903 gegründet und produziert hochwertige Küchenhelfer aus Edelstahl zum Backen, Kochen und Verarbeiten. Mit ihren Produkten wie den wiederverwendbaren Kaffeefiltern oder Teesieben wird dabei langfristig Müll gespart. Seit 2016 beliefert die Firma viele Unverpacktläden in ganz Deutschland und spart dabei selber auch immer mehr Verpackungsmüll ein.

Produkte anzeigen

Krumpholz-Werkzeuge

Krumpholz steht für außergewöhnliche Handwerkskunst in Deutschland. Der familiengeführte Schmiedebetrieb fertigt in Oberfranken in 8. Generation hochwertige Gartengeräte und Werkzeuge. Zur Herstellung von Pflanzkellen und Spaten wird Stahl bei 1200 Grad erhitzt und mit gezielten Hammerschlägen in Form gebracht, sodass einzigartige Produkte entstehen, die ein Leben lang halten. Für mehr Nachhaltigkeit wird der Strom zur Versorgung der Schmiede mit eigener Wasserkraft erzeugt. 

Produkte anzeigen

Kupferstecher.Art

Kupferstecher.Art stellen mit ihren Postern und Kalendern die saisonale Ernährung in den Mittelpunkt. Hergestellt und verpackt werden diese in Köln und Bonn. Der Druck erfolgt auf 100% Recyclingpapier, welches mit dem Blauen Engel zertifiziert ist. Durch die Nutzung von Kniffpak-Versandrohren kann komplett auf Plastik verzichtet werden. 

Produkte anzeigen

naturhaft

Bei naturhaft wird jede Spül- und Putzseife von Paulina Murawski handgefertigt. Die verwendeten Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Die in der Seife enthaltenen Öle tragen darüber hinaus das COSMOS-Certified-Siegel. Inzwischen versorgt die kleine Manufaktur aus Bayern über 90 nachhaltige Läden in ganz Deutschland und sorgt dafür, dass mit den wasserfreien Produkten unzählige Plastikflaschen eingespart werden können.

Produkte anzeigen

naturtasche.de

Die Firma naturtasche.de aus München produziert seit 2014 besonders leichte und nachhaltige Bio-Baumwolltaschen für den unverpackten Einkauf. Um die Transportwege kurz und damit die CO2- Bilanz möglichst niedrig zu halten, stammt die GOTS zertifizierte Bio-Baumwolle aus der Türkei, wo sie auch gewebt wird. Genäht werden die Taschen in einem deutsch-tschechischen Familienunternehmen. Transparenz und Fairness werden dabei besonders großgeschrieben.

Produkte anzeigen

Riess Emaille

In 9. Generation stellt das Familienunternehmen nachhaltiges Kochgeschirr aus Emaille in Österreich her. Hinter jedem handgefertigten Produkt stecken beginnend mit den Ausgangsmaterialien Eisen und silikatischem Glas bis zu 40 Arbeitsschritte. Produziert wird CO2-neutral durch Ökostrom aus eigenen Wasserkraftwerken. Zur Abfallreduktion werden nicht nur Eisen- und Blechabschnitte recycelt, sondern auch der bei der Produktion entstehende Emailleschlicker wieder aufbereitet und größtenteils in die Produktion zurückgeführt. Benötigtes Wasser wird mehrfach verwendet.

Töpferei Mölmshof

Die kleine Töpferei in Thüringen liegt idyllisch zwischen Wiesen und Wäldern. In Handarbeit wird hier von Franka Bronisch robustes Gebrauchsgeschirr auf der Drehscheibe hergestellt. Die langlebigen Stücke werden bei knapp 1290 Grad gebrannt, sodass sie spülmaschinenfest, hitzebeständig und frostfest sind. Der verwendete Ton stammt aus dem Westerwald.

Produkte anzeigen

Weck

Die Firma Weck aus Baden-Württemberg produziert bereits seit 1900 Einkochgläser in Deutschland. Mit der Erdbeere als Markenlogo steht Weck für Tradition und Langlebigkeit. Aufgrund der vollständigen Recyclefähigkeit von Glas werden bei der Herstellung neuer Vorratsgefäße immer auch Altscherben verwendet. 

Produkte anzeigen